Profil Leyla Cengizeroglu als Download

Ich habe Ihnen die wichtigsten Fakten zu mir und meiner Arbeit in einem Kurz-Profil zusammengestellt.

Seitenanfang

Curriculum Vita

Als Interim-Managerin oder Projektleiterin unterstütze ich meine Klienten in allen betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten.

POSITION

BRANCHE

AUFGABEN

03/2018 – dato

OQEMA-Gruppe (ehemals Overlack-Gruppe), Mönchengladbach

Interim- Manager Group Consolidation

Distributionsunternehmen für Basis- und Spezialchemie
1.000 MA – 735 Mio. Umsatz
  • Erstellung der Konzernjahresabschlüsse für den Gesamtkonzern sowie für zwei Teilkonzerne nach HGB mit LucaNet als Konsolidierungssoftware
  • Erstellung der Jahres-Einzelabschlüsse für die jeweiligen Muttergesellschaften inkl. der zugehörigen Anhänge
  • Erstellung der Konzernanhänge für den Gesamtkonzern sowie für die Teilkonzerne über SmartNotes mit Schnittstelle zu LucaNet
  • Abbildung einer Verschmelzung von Tochtergesellschaften auf Konzernebene in LucaNet, inkl. Anpassung der Kapitalkonsolidierung
  • Ansprechpartner gegenüber der Prüfungsgesellschaft für die Konzernjahresabschlussprüfung
  • Unterstützung bei der Erstellung der Präsentation für den Aufsichtsrat
  • Analyse und Konzepterstellung für die Umstrukturierung der technischen Ersteinrichtung /Strukturen in LucaNet
  • Unterstützung bei der Konzepterstellung für Harmonisierung des Konzernkontenrahmens
  • Erstellung und Analyse von Kennzahlen zur Erfüllung von Covernant-Anforderungen für das Reporting an die Banken

11/2017- 02/2018

PIA Automation Holding GmbH
Amberg

Interim-Management-Expertin

Technologiekonzern/ Automationssysteme
1.100 MA – 200 Mio. Umsatz
  • Analyse und Customizing der technischen Ersteinrichtung /Strukturen in LucaNet
  • Unterstützung bei der Einrichtung de Schnittstellen von SAP-HANA zu LucaNet
  • Unterstützung bei der Erstellung der Eröffnungsbilanzen im Einzelabschluss für die neue Konzernstruktur 
  • Durchführung der Erstkonsolidierung des neuen Konzerns in China bzw. der Teilkonzerne in Europa in LucaNet für ein Rumpfwirtschaftsjahr
  • Konzepterstellung für Harmonisierung des Konzernkontenrahmens sowie Implementierung neuer Konsolidierungsprozesse in LucaNet
  • Implementierung bzw. Weiterentwicklung von Reporting-Struktur des Teilkonzerns zum neuen Shareholder
  • Konzepterstellung für Einrichtung IFRS-Standards IFRS 15 und IFRS 16 in LucaNet für IT-Prüfung durch die Wirtschaftsprüfung
  • Einführung eines Planungs- und Forecast-Prozesses in LucaNet für die neue Konzernstruktur 

08/2017- 11/2017

Knorr-Bremse AG
München

Interim-Management-Expertin

Technologiekonzern/
Bremssysteme
25.000 MA – 6 Mrd. Umsatz
  • Konsolidierung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen der weltweiten Tochtergesellschaften und Erstellung des Konzernabschlusses mit SEM-BCS
  • Erstellung, Analyse und Kommentierung des Konzernanhangs
  • Mitarbeit an konzeptionellen Lösungen für Konsolidierungsthemen
  • Mitarbeit bei der Restrukturierung des Konsolidierungssystems SAP SEM-BCS für die IFRS-Umstellung
  • Mitarbeit beim IFRS-Umstellung-Projekts der Knorr-Bremse-Gruppe
  • Details auf Anfrage

07/2017- dato

Stemmer Imaging GmbH
Puchheim

Interim-Management-Expertin

Technologiekonzern/
Bildbearbeitungssysteme
200 MA – 80 Mio. Umsatz
  • Identifizierung der vorhandenen Reporting-Struktur in Bezug auf die Konsolidierung mit LucaNet
  • Weiterentwicklung bzw. Anpassung der technischen Ersteinrichtung sowie der Strukturen in LucaNet
  • Klärung der Anforderungen an das Reporting in Bezug auf die neue Unternehmensstruktur/Shareholder
  • Implementierung einer neuen bzw. Weiterentwicklung der bestehenden Reportings-Struktur für die Einführung eines Rumpfwirtschaftsjahres

03/2016- dato

Siemens Turbomachinery Equipment
Frankenthal

Interim Leiterin Buchhaltung

Technologiekonzern / Anlagenbau
  • Leitung der lokalen Finanzabteilung und fachliche Führung/Koordination der Finanzmitarbeiter in den Auslandgesellschaften und externer Dienstleister
  • Aufbau einer Buchhaltung mit dazugehörigen Strukturen in Inland und Ausland
  • Bearbeitung von Steuerthemen sowie Sicherstellung der Steuercompliance
  • Bearbeitung von bilanziellen Fragestellungen und die Erstellung der Bilanzplanung sowie die Konsolidierung des Konzerns
  • Durchführung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB und IFRS
  • Erstellung und Pflege der Bilanzierungsrichtlinien
  • Asset Management
  • Treasury, Cash Management, Cash Pooling, Liquiditätskontrolle usw.
  • Erstellung und Dokumentation von Transfer Pricing Richtlinien
  • SAP Weiterentwicklung und SAP Unterstützung von Tochtergesellschaften

12/2016- 02/2016

Officefirst Immobilien AG / IVG Immobilien AG
Frankfurt/Bonn

Interim-Management-Expertin

Immobilien
200 Mitarbeiter
300 Mio. Umsatz
  • Analyse der Jahresabschlüsse der Einzelgesellschaften des Konsolidierungskreises
  • Erstellung des Konzernabschlusses nach IFRS in SEM-BCS
  • Erstellung, Analyse und Kommentierung von Teilbereichen des Konzernanhangs
  • Bilanzielle Integration von Asset Deals/Share Deals
  • Analyse und Konzepterstellung zur Restrukturierung von SEM-BCS
  • Erarbeitung und Beantwortung von Sonder- und Grundsatzfragen zur Bilanzierung
  • Ansprechpartner für das Management und Wirtschaftsprüfer

07/2016- 11/2016

Metro Group
Düsseldorf

Interim-Management-Expertin

Lebensmittelindustrie/ Elektronikindustrie
233.500 Mitarbeiter
66 Mrd. Umsatz
  • Analyse der Einzelabschlüsse der betreuten Tochtergesellschaften in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Geschäftsbereichen
  • Konsolidierung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen der weltweiten Tochtergesellschaften und Erstellung des Konzernabschlusses nach IFRS
  • Erstellung, Analyse und Kommentierung des Konzernanhangs
  • Bilanzielle Integration neuer Tochtergesellschaften bei Unternehmensakquisitionen
  • Mitarbeit an konzeptionellen Lösungen für Konsolidierungsthemen
  • Ansprechpartner für das Management, die Geschäftsbereiche sowie für Wirtschaftsprüfer

01/2016- 06/2016

328 Support Services GmbH
Wessling

Projektleiterung US-GAAP Umstellung / Leitung Rechnungswesenteam / Controlling

Luftfahrtindustrie
200 Mitarbeiter
50 Mio. Umsatz
  • Leitung des Accounting Teams
  • Projektleitung Anpassung des SAP Systemmodule FI/CO/MM/SD vor dem Hintergrund der Umstellung auf US-GAAP
  • Erstellung der Monats-und Konzernabschlusse nach HGB und
  • Überleitung nach US-GAAP
  • Erstellung des Reporting-Packages nach US-GAAP an Shareholder
  • Anpassung der erforderlichen Prozesse
  • Dokumentation und Implementierung der erforderlichen Prozesse
  • Sicherstellung des operativen Tagesgeschäfts

08/2015- 11/2015

Europoles GmbH & Co. KG
Neumarkt i.d. Oberpfalz

Teamleiter Bilanzierung/Konsolidierung

Infrastrukturtechnik
1.400 Mitarbeiter
200 Mio. Umsatz
  • Verantwortliche Durchführung des Monats-Konzernabschlusses nach HGB und IFRS
  • Erstellung der Einzelabschlüsse und Reporting der Monats-, Quartals und Jahresberichte nach HGB
  • Ansprechpartner für Steuerberater Wirtschaftsprüfer und externe Stakeholder
  • Laufende Gestaltung und Pflege des SAP-FI Moduls
  • Analyse und Weiterentwicklung des SAP-BCS Konsolidierungs-Moduls
  • Weiterentwicklung der internen und externen Prozesse für die Bilanzierungs- und Konsolidierung innerhalb der Gruppe
  • Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten

06/2015- 07/2015

Sharp Electronics Europe GmbH – SEEG-Teilkonzern
Hamburg

Interim-Management-Expertin

Elektronikbranche
450 Mitarbeiter
700 Mio. Umsatz
  • Implementierung und Optimierung der Voraussetzungen für die erstmalige Einführung eines legalen Konzernabschlusses nach HGB für den SEEG-Teilkonzern
  • Umstrukturierung und Optimierung der Voraussetzungen für die Einführung eines Konzernabschlusses für das Management Reporting nach IFRS für den SEEG-Teilkonzern
  • Erarbeitung und Implementierung einheitliche Gruppenrichtlinien für den Konzernabschluss
  • Erstellung eines Projektplans eines Konzepts für das Re-customizing der SAP-Module FI/CO sowie des Konsolidierungsmoduls SAP-SEM-BCS

02/2015- 05/2015

TLG Immobilien AG
Berlin

Leiterin Rechnungswesen und Buchhaltung

Immobilienunternehmen
150 Mitarbeiter
248 Mio. Umsatz
  • Erstellung/Fertigstellung des Jahresabschlusses inkl. Erstellung des Jahresfinanzberichts nach IFRS/Corporate Governance, Anhang nach DRS20/IFRS für börsennotiertes Unternehmen
  • Veröffentlichung des Jahresabschlusses/Quartalsabschlusses
  • Erstellung des Quartalsabschlusses nach IFRS
  • Erarbeitung und Beantwortung von Sonder- und Grundsatzfragen zur Bilanzierung
  • Führung der Abteilungen Rechnungswesen und Buchhaltung
  • Weiterentwicklung von Arbeitsanweisungen/Prozessbeschreibungen Optimierung/Harmonisierung von internen/externen Prozessen

02/2014- 03/2015

Hexal /Sandoz Gruppe
Holzkirchen

Interim-Management-Expertin

Pharmaunternehmen
4300 Mitarbeiter
1.650 Mio. Umsatz
  • Durchführung der Monatsabschlüsse nach IFRS
  • Mitwirkung bei der Wirtschaftsprüfung
  • Sicherstellung der Einhaltung von Compliance Richtlinien anhand des Sarbanes Oxley Acts & InControl
  • Erarbeitung und Beantwortung von Sonder- und Grundsatzfragen zur Bilanzierung
  • Projektleitung zur Analyse und Implementierung/Anpassung der Betrieblichen Altersvorsorge
  • Optimierung der Prozesse an der Schnittstelle zwischen HR und Finance für BAV, Payroll und Personalrückstellungen für Shared-Service-Center

10/2013- 09/2014

Allianz Managed Operations & Services SE, Tochtergesellschaft der Allianz SE
München

Interim-Management-Expertin

Versicherungsunternehmen   
1600 Mitarbeiter
500 Mio. Umsatz
  • Unterstützung bei der Implementierung von Betriebsstätten in Europa und Asien sowie bei der Beurteilung nach internationalem Steuerrecht und den jeweiligen Doppelbesteuerungsabkommen
  • Erstellung einer Beurteilungsmatrix für die steuerliche Behandlung von Transaktionen in den Betriebsstätten
  • Erarbeitung der Steuercodes in SAP für Verkehrs- Ertrags- und Quellensteuern für Indien

04/2013-08/2013

swb AG, Bremen

Interim-Managerin

Energieversorgungsunternehmen
2000 Mitarbeiter
1.100 Mio. Umsatz

  • Monatliche legale Konsolidierung für den swb Konzern in SAP EC-CS
  • Konsolidierung der Planung- und Prognose-Varianten für den swb Konzern in SAP EC-CS
  • Optimierung der Konsolidierungsprozesse und Schnittstellen

04/2012 – 08/2013

15 Mitarbeiter
0,9 Mio. Umsatz
  • Unterstützung und Umstellung der Buchführung eines Mittelständlers von Einnahmen-Überschuss-Rechnung zur Bilanzierung nach HGB

12/12-02/2013

Deutsche Transalpine Ölleitung GmbH, München
Transalpine Ölleitung in Österreich Ges.m.b.H.

Interim-Managerin

Betrieb der Transalpine Pipeline von Triest nach Karlsruhe
200 Mitarbeiter
100 Mio. Umsatz
  • Unterstützung beim Jahresabschluss nach HGB, Überleitung auf IFRS
  • Prozessoptimierung und Mitarbeiter-Coaching

05/12 - dato

Systemhaus Marati GmbH, München

Beratung

IT Systemhaus
19 Mitarbeiter
1,2 Mio. Umsatz
  • Kaufmännische Beratung und Betreuung von ERP-Implementierungen
  • Unterstützung bei Konzepterstellung und Umsetzung

11/10 – 03/12

InfraServ GmbH & Gendorf KG, Burgkirchen an der Alz

Leiterin Finanz- und Rechnungswesen
Projektleiterin SAP-Strukturanpassung für Carve Out und Unbundling
Rechnungswesen, Treasury, Cash Management, Steuern, Projekt- und
Prozessmanagement sowie Versicherungswesen
17 Mitarbeiter und bis zu 30 Projektmitarbeiter

Chemiepark-Betreiber
1000 Mitarbeiter
245 Mio. Umsatz
  • BILMOG-Umstellung inklusive SAP-Anpassungen für  Konsolidierung
  • Verantwortung für die Versicherungsabteilung inklusive des Maklergeschäfts
  • Bilanzielle und steuerliche Beurteilung sowie Freigabe aller Verträge und Projekte inklusive Projekt-Reporting
  • Erarbeitung und Implementierung von Intercompany-Verträgen für konzerninterne Verrechnungspreise, unter anderem für eine gemeinnützige GmbH
  • SAP-Strukturanpassung für Carve Out, Ausgliederung einer Business-Unit in eine Kapitalgesellschaft, und Unbundling, Entflechtung der Energieerzeugung und Energienetze für Erdgas- und Stromerzeugung
  • Gesellschaftsrechtliche Umsetzung der Carve Outs inklusive Beherrschungs- Ergebnisabführungs- und Ausgliederungsvertrag sowie  Überleitungsvereinbarung nach § 613a BGB

06/10 – 10/10

NDSatCom Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Director Finance
Accounting, Treasury, Cash Management, Konsolidierung, Steuern,
Controlling, Projekt- und Prozessmanagement
20 Mitarbeiter

Anbieter für satellitenbasierte Kommunikationslösungen
400 Mitarbeiter
180 Mio. Umsatz
  • Kaufmännische Begleitung der Due Dilligence, im Rahmen des Unternehmensverkaufs
  • Zusammenführung der Abteilungen Accounting/Treasury/Konsolidierung, Controlling und Projektmanagement zu einer Abteilung
  • Einführung von One Finance als Konsolidierungs- und Planungstool

05/09 – 02/10

Rodio Group, Deutschland, Schweiz, Österreich

Finance Director Central Europe
Accounting, Treasury, Konsolidierung, Controlling, Personalmanagement,
Einkauf, Steuern, Vertragsmanagement, IT, Projekt- und Prozessmanagement
16 Mitarbeiter

Spezialtiefbau-Unternehmen
100 Mitarbeiter
60 Mio. Umsatz 
  • Implementierung und Weiterentwicklung einer Kostenstellenrechnung
  • Investment-Finanzierungen für Spezialtiefbaumaschinen im Rahmen von Sale-and-lease-back
  • Gründung und Führung von Betriebsstätten im EU-Ausland
  • Personalmanagement inkl. Auslandsentsendungen und Einführung eines leistungsorientierten Beurteilungssystems  
  • Erarbeitung und Einführung eines konzernweiten Beschaffungssystems 
  • Projektleiterin für die Einführung von ISO 9001 für Deutschland und Schweiz

06/08 – 04/09

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft

Trainee für eine Führungsposition

Rückversicherung
45.500 Mitarbeiter
23.300 Mio. Umsatz
  • Teilnahme an Schulungen zur Bilanzierung nach HGB, IFRS, US-GAAP, Steuern, Konsolidierung, Rückstellungen nach RechVersV, Führung in der MR usw.

05/06 – 04/08

Partners in Europe AG, Die Padberg-Gruppe, Wörthsee

Leiterin Finanzen und Controlling
Accounting, Treasury, Cash Management, Konsolidierung, Controlling,
Personalmanagement, Projekt- und Prozessmanagement
14 Mitarbeiter

 

Telekommunikation
100 Mitarbeiter
70 Mio. Umsatz
  • BILMOG-Umstellung inklusive Struktur- und Prozessanpassungen
  • Unternehmensplanung, Liquiditätssteuerung, Kennzahlenauswertung und Rating
  • Finanzierung der, an Unternehmen vermieteten Telefonanlagen im Sale-and-lease-back-Verfahren
  • Kaufmännische Optimierung des ERP-Systems 

04/03 – 04/06

Rolf Kühl Papierhandels GmbH / Kühl-Gruppe, Diedorf

Controllerin
Controlling, Dienstleistungsausschreibungen und Prozessmanagement

Entsorgungsunternehmen - Papierhandel
200 Mitarbeiter
100 Mio. Umsatz
  • Angebotserstellung für EU-weite Dienstleistungsausschreibungen inklusive Budget- und Finanzplanung
  • Organisation der notwendigen Ressourcen, Subunternehmerleistungen, der technischen und personellen Ausstattung für die abgegebenen Angebote
  • Erstellung und Auswertung entsorgungsspezifischer Kennzahlen
  • Weiterentwicklung des strategischen Controllings, sowie die Einführung des Projektcontrollings
  • Assistenz der Projektleitung zur Einführung der kommunalen Hausmüllentsorgung für den Landkreis Lörrach
  • Erfolgreicher Abschluss von drei großen kommunalen Entsorgungsverträgen im Rahmen der Dienstleistungsausschreibungen

04/1993 – 03/2003

Wohnbau Lander, Mühlhausen-Affing

Kaufmännische Leiterin
Rechnungswesen, Finanzen, Cash Management, Controlling, IT, Rechtsabteilung, Vertragsmanagement, Steuern, Personal, Projekt- und Prozessmanagement
26 Mitarbeiter

Bauträger – Neubau Wohn- und Gewerbeimmobilien
90 Mitarbeiter
40 Mio. Umsatz
  • Monats- und Jahresabschlüsse nach HGB für Einzelunternehmen und ARGE-Gesellschaften
  • Monatliches Reporting an die ARGE-Partner sowie an die Finanzierungsbanken der Bauvorhaben
  • Projektverantwortung für den Neubau von Wohn- und Geschäftshäusern, inkl. Gesamtkoordination, Planung, technischen Umsetzung, Vertragsgestaltung sowie Objektabnahmen
  • Unternehmensplanung, Liquiditätssteuerung, Kennzahlenauswertung und Rating
  • Vertragsmanagement inklusive Erstellung und Freigabe der Notar-, Arbeits-, Werkverträge sowie Finanzierungsverträge
  • Bilanzielle und steuerliche Beurteilung und Abwicklung der Projekte inklusive Soll-Ist-Vergleich und Nachkalkulation
  • Unternehmens- und Projektfinanzierung inklusive Darlehen, Leasing, Bürgschaften
  • Einführung eines ERP-Systems mit Anpassungen für die Erfordernisse der Bauträger
  • In den letzten zwei Jahren Insolvenzverwaltung zur Abwicklung von Wohnbau Lander
  • Erstellung der Vermögens- und Schuldenaufstellung inklusive Privatvermögen für Einzelfirma, GbR-Gesellschaften
  • Liquiditätsbeschaffung und -Kontrolle
  • Erstellung eines Insolvenzabwicklungsplans bzw. Schuldenbereinigungsplans
  • Verhandlung und Abschluss von außergerichtlichen Verzichtsvereinbarungen mit Privatgläubigern, Eigentümergesellschaften und Handwerkerunternehmen
  • Führung von Gerichtsverhandlungen und Abschluss von Notarverträgen
  • Verhandlung und Abschluss von Verzichtsvereinbarungen mit den jeweiligen Banken

12/89 – 03/93

Scholl Nachrichtentechnik, Augsburg

Leiterin Rechnungswesen
Rechnungswesen, Controlling, Steuern und Personalabteilung
4 Mitarbeiter

Telekommunikation – Einbau und Vertrieb von Autotelefonanlagen
24 Mitarbeiter
 

12/1985 – 11/1989

Hans Sailer, Mineralöle, Neusäß

Umschulung zur Großhandelsfrau IHK
danach Teamleiterin Rechnungswesen
Debitorenbuchhaltung
2 Mitarbeiter

Mineralölhandel
90 Mitarbeiter
 

11/80 – 11/85

Mc Donald`s, Augsburg

Teamleiterin danach Managerassistentin
Schichtführung für das Restaurant
Mitarbeiter in der jeweiligen Schicht

   

Weiterführende Links: